Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Montag 15. Oktober
 
 
06712 Kretzschau/OT Gladitz, Luckenauer Str. 48, Bürgerhaus Gladitz (ehem. Schule), Südafrika aktiv erleben, nicht nur botan. Reisebericht von Ingrid u. Lothar Helm, 19 Uhr

48231 Warendorf-Freckenhorst, Am Hagen 1, Kath. LandVHS, Anmeldung: 02581/9458229 (Fr. Buck), Herbst-Gartentage, mit Vorträgen zur Natur- u. Kulturgeschichte d. Brennessel, zu Boden u. seiner Pflege, interessanten Gärten in Deutschland sowie Gartenexkursion in d. Raum Syke/Bremen, Referenten: Anja Birne, Prof.Dr. Ludwig Fischer, Dr. Heidi Lorey, Manfred Lucenz, Klaus Bender u. Marion Nickig, Teilnahme: 320,-/249,- EUR (inkl ÜN u. Verpfl.), 15.-17.10.2018

50735 Köln-Riehl, Alter Stammheimer Weg, FLORA u. Botan. Garten, Treff: Grüne Schule Flora im Frauen-Rosenhof, Info: 0221/560890, Die Vielfalt der Pilzsporen, Arbeitsabend des AK Mikroskopie, Gäste willkommen, Teilnahme kostenlos, 19:15 Uhr

88709 Meersburg, Schloßplatz 12, Neues Schloß, Raum Möwennest, Anmeldung: 07232/8079410, Was Sie schon immer über die Kraft der grünen Energiebündel wissen wollten, d. Kraft der Heilkräuter erläutert Christiane Ebert im Rahmen d. Kräutertage, Eintritt: 7,50 EUR, 10:30 Uhr

92637 Weiden, Hetzenrichter Weg 20, Gaststätte ‘Schützenhaus’, Info: 09602/63243 (Gesellsch. d. Staudenfreunde), Botanische Schätze aus dem Reich der Zwiebel und Knollengewächse, Bildvortrag: Michael Kammerlander, 19 Uhr

AT-1220 Wien, Siebeckstr. 14, Österr. Gartenbau-Gesellsch., Top 1.4., Info: +43(0)1-5128416 (Österr. Gartenbau-Gesellsch.), Fleischfressende Pflanzen, Bildvortrag: Manfred Edlinger, Eintritt: 7,- EUR, 18-20 Uhr

BR Fernsehen, Querbeet, u.a. Spaziergang durch Meran, Bauerngarten Oberhaslerhof, Kräuterernte am Pflegerhof, Kaffee aus Lupinen u. Interkultureller Garten Bozen, 19:00-19:45 Uhr

Dienstag 16. Oktober

AT-1220 Wien, Siebeckstr. 14, Österr. Gartenbau-Gesellsch., Top 1.4., Info: +43(0)1-5128416 (Österr. Gartenbau-Gesellsch.), Orchideen aus Norwegen, Deutschland, Niederlande, Dänemark (1), Bildvortrag: Franz Fohringer, Eintritt: 7,- EUR, 18 Uhr

Mittwoch 17. Oktober

15859 Storkow/Mark, Burg Storkow, Anmeldung: 033768/73108 (BIZ), Die Heilkraft der Bäume - altes Heilwissen neu vermitteln, Workshop mit Ute Bernhadt über d. verwendeten Teile, Anwendungen u. Heilwirkungen, Teilnahme: 5,- EUR, 18 Uhr

39104 Magdeburg, Schönebecker Str. 129 b, Gruson-Gewächshäuser, Info: 0391/4042910, Botanische Mittagspause, Kurzführung zu aktuellen Besonderheiten, Teilnahme kostenlos (nur Eintritt), 12:30 Uhr

60323 Frankfurt/Main, Siesmayerstr. 63, Palmengarten, Siesmayersaal, Info: 06127/90540 (DGGL), Daniel Spoerris Künstlergarten ?Hic terminus est“ in der Südtoskana, Bildvortrag mit Dr. Kertin Bußmann, Eintritt frei, 19 Uhr

92283 Lauterhofen, i.d.Opf., An der Habsberger Str. 1, Haus am Habsberg, Anmeldung: 09181/470311 (Umweltzentrum), Räuchern mit Kräutern und Harzen, Seminar mit Reinhard Dietl zu Geschichte, Wirkungsweise u. Verwendungsmöglichkeit, Teilnahme: 7,- EUR, 19-21 Uhr

95440 Bayreuth, Universität, Ökol.-Botan. Garten, Treff: Eingang, Info: 0921/552961 (ÖBG), Ohne Moos nix los, Führung, 16 Uhr

Donnerstag 18. Oktober

28359 Bremen, Deliusweg 40, botanika, Seminarraum, Info: 0421/42706615 (Stiftung Bremer Rhododendronpark), Gardening Downtown Frankfurt, Bildvortrag: Sven Nürnberger zu naturalistischen Pflanzungen im Palmengarten, Eintritt frei, Spende erbeten, 19 Uhr

67112 Mutterstadt, Stuhlbruderhofstr. 12, IGS, Anmeldung: 0621/5909350 (VHS), Welcher Baum ist das?, Kurs in Theorie u. Praxis zur Bestimmung heim. Bäume u. Sträucher im Winter (3x Do), Teilnahme: 12,-/9,- EUR (zzgl. 4,- EUR Infomaterial u. Kostproben), 19-21:15 Uhr

88690 Uhldingen-Mühlhofen, In den Auen 13, Lichtenbergschule, Anmeldung: 07556/929107 (VHS), Insekten und Pflanzen - das stille Sterben unserer Lebensgrundlagen, Bildvortrag: Siegfried Wehrle zum unverzichtbaren, aber bedrohten Zusammenspiel Bienen, Wespen, Hornissen u. Hummeln mit Pflanzen, Eintritt: 5,- EUR, 19 Uhr

89257 Illertissen, Jungviehweide 3, Staudengärtnerei Gaißmayer, Info: 07303/7258, Dauerhafte Grabbepflanzung, Kurzvortrag mit Tips u. Ratschlägen von Gesine Lutz, Teilnahme kostenlos, 15 Uhr

97267 Himmelstadt, Fischergasse 9, Café Neue Wege, Anmeldung: 09364/3354 (Hr. Öhring), Tees aus heimischen Gärten, Vortrag: Heike Mewes u. Birgit Benkel zu unterschiedl. Teepflanzen, Bodenansprüche, Bewässerung, Ernte u. Verwendung zu Genuß u. Heilung (mit Verkostungen), 19:30 Uhr

AT-1220 Wien, Siebeckstr. 14, Österr. Gartenbau-Gesellsch., Top 1.4., Info: +43(0)1-5128416 (Österr. Gartenbau-Gesellsch.), Vertical Farming, Bildvortrag: Dr. Daniel Podmirseg, Eintritt: 7,- EUR, 18-20 Uhr

Bayern 2 Radio, Notizbuch: Mit Verbrauchern produzieren - Solidarische Landwirtschaft, d. Bamberger ?Solawi“ haben einen Gärtner zu festem Lohn beauftragt, ihr Gemüse zu produzieren und tragen auch d. Ernte Risiko. Über regionale Produktion, von Bürgern organisiert berichtet Kirsten Zesewitz, 10:05-12:00 Uhr


 



 
 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den ...
Zum Download bei PresseKatalog.de