Veranstaltungshinweise werden kostenlos für Veranstalter und Tipgeber veröffentlicht.
Bevor Sie sich auf den Weg machen, versichern Sie sich bitte, ob die Veranstaltungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Bitte melden Sie sich telephonisch an, wenn Sie einen Privatgarten besuchen möchten. Besonders jene Privatgärten, die einen Hinweis auf Anmeldung besitzen oder die ohne Straßenbezeichnung genannt sind, öffnen nur auf Voranmeldung ihre Pforte.
 
Sonnabend 18. August
 
 
08058 Zwickau, Audistr. 7, August Horch Museum, Info: 03772/21722 (Zwickauer Steingartenverein), 37. Zwickauer Gebirgspflanzentage und Pflanzentombola, in Koop. mit d. Dt. Kakteen-Gesellsch., 9-14 Uhr

15754 Heidesee/OT Prieros, Mühlendamm 14, Biogarten Prieros, Info: 033758/50455, Tag der Offenen Gärten im Biogarten, mit Gartenführungen, kl. Pflanzenverkauf u. Beratung zum biologischen Gärtnern sowie ein VHS-Seminar (14-16:30 Uhr - Franz Heitzendorfer: Blütenpflanzen für insektenfreundliche Gärten, 5,- EUR, Anmeldung: 03546/201060), 13-17 Uhr

18435 Stralsund, Knieperdamm 5, Info: 03831/289379 (Stralsunder Akademie f. Garten- u. Landschaftskultur), Bürgergärten in Stralsund, geschichtl. Spurensuche zu den bedeutendsten ehem. Stralsunder Gartenlokalen, Radtour mit Dr. Angela Pfennig, Teilnahme: 5,- EUR, 10 Uhr

24860 Klappholz/OT Westscheide, Seeblick 7, Stauden Hasbach, Anmeldung: 04603/964666, Wildbienen, Hummeln und Co., Insekten im Blütenreichtum d. Gärtnerei beobachten, ergänzend dazu bestimmt Ralf Bruhn die Arten u. beschreibt Unterschlupf u. Nistmöglichkeiten sowie wichtige Nektarpflanzen, Teilnahme: 16,- EUR, 15-17 Uhr

25335 Elmshorn, Am Butterberg 10, Liether Stadtpark, Anmeldung: 04121/231305 (VHS), Was wächst denn da?, Pilzlehrwanderung für Anfänger u. Fortgeschrittene u. Kinder (ab 7 J.), Teilnahme: 15,- EUR, 10-13:30 Uhr

28195 Bremen, Anmeldung: 04792/549 (DGGL), Öffentliches Grün Bremerhaven, Exkursion zu Thieles Garten u. zur Villa Hermann Allmers in Rechenfleth

28195 Bremen, Hauptbahnhof (Abfahrt 9:04), Bahnhof St. Magnus, Anmeldung bis 17.8.: 0421/621932, Zum NSG Heidhofer Teiche, Wanderung (ca. 22 km) mit Horst Schloendorff über Platjenweber Weg u. Brundorf nach Schmidts Kiefern (Einkehr) und über Heidhofer Teiche nach Schwanewede, in Koop. mit BUND, 9:20-17:10 Uhr

28359 Bremen, Deliusweg 40, botanika, Treff: Eingang, Info: 0421/42706615 (Stiftung Bremer Rhododendronpark), Die Farnpflanzen im Botanischen Garten, Führung durch Prof.Dr. Friederike Koenig, Teilnahme: 5,- EUR, 14 Uhr

28865 Lilienthal, Mooringer Str. 4 B, Wildstauden-Gärtnerei, Anmeldung: 04792/955683, Den eigenen Naturgarten planen, Seminar mit Julia Wehner zu d. Grundlagen (jew. 3 Std./Tag), Teilnahme: 80,- EUR, 18./19.8.2018

31718 Pollhagen, Vor dem Walde 9, Info: 0173/4256900, Die offene Pforte, im naturnahen Garten, entstanden aus einem ehem. Nutzgarten, 12-18 Uhr

32676 Lügde, Kilianskirche, Treff: Parkplatz, Info: 05282/462 (Biol. Station), Rund um den Osterberg, naturkundl. Wanderung mit Matthias Füller zu blütenreichen Halbtrockenrasen u. jungen Gebüschgesellschaften, Teilnahme: 2,50 EUR, 13-17 Uhr

54413 Beuren, OT Prosterath, Brunnenstr. 10, Anmeldung: 06584/666 (Hr. Petzhold), Das offene Gartentor, Felsen- u. Bauerngarten auf 3 Ebenen, in Koop. mit DGGL

56581 Kurtscheid, Escherwiese 5, Anmeldung: 02634/8285 (Arche Wyda), Geschützte Paradiese, Natur-Garten-Kurs mit Mora Knoepfler zu Pergolen, Rankhilfen, Naturzäunen u. -mauern, Teilnahme: 25,- EUR, 14-18 Uhr

60323 Frankfurt/Main, Siesmayerstr. 63, Palmengarten, Treff: Eingang, Info: 069/21233939, Das Freiland entdecken - der südliche Teil, Führung mit Jörg Plaßmann, Teilnahme: 7,-/2,- EUR, 15 Uhr

60388 Frankfurt-Seckbach, Klingenweg 90, MainÄppelHaus Lohrberg, Anmeldung bis 11.8.: 069/479994, Sommerschnittkurs - Theorie und Praxis des Obstgehölz-Schnitts, Seminar mit Karsten Liebelt, Teilnahme: 30,- EUR, 9-14:30 Uhr

61267 Neu-Anspach/Taunus, Laubweg 5, Freilichtmuseum Hessenpark, Info: 06081/5880, Auf Tuchfühlung mit Wolle, Hanf und Flachs, Thementag zu regionalen Fasern, spez. auch Pflanzenfasern, Eintritt: 9,-/Familie 18,- EUR, 11-17 Uhr

64823 Groß-Umstadt, Anmeldung: 06078/71474 (Gesellsch. d. Staudenfreunde), Gartenfahrt nach Rheinhessen, zu 2 Privatgärten u. einer Wildstaudengärtnerei

65191 Wiesbaden-Sonnenberg, Flandernstr. 81a, Gärtnerei Sonnenberg, Info: 0611/54500 (Hr. Stork), Vielfaltstag, Rundgang durch d. Sortengarten der VEN-Regionalgruppe mit einer Übersicht über zahlr. Gurken- und Salatherkünfte, d. Sorten werden sensorisch, kulinarisch u. gärtnerisch begutachtet, 14-18 Uhr

67487 Maikammer/Weinstraße, Info: 06321/952768 (Büro f. Tourismus), 18. Pfälzer Gartenmarkt: Gartenkunst und Pfalzgenuß, für Freunde der Gartenkultur und Pflanzenliebhaber, u.a. mit Naturführung (Frank Lehmann, 11:30 u. 13 Uhr) und durch d. Mediterranen Garten (Peter Straub, 14 Uhr) und Vorträgen, 10-18 Uhr

76131 Karlsruhe-Neureut, Heideweg 14 a, Info: 0721/788855, Offene Pforte, 210 qm artenreicher blüh. Hausgarten mit versch. Bereichen u. einem Nutzgärtchen, 13-18 Uhr

85356 Freising-Attaching, Am Anger 6, Gärtnerei Extragrün, Info: 08161/81795, Sommerabend in der Gärtnerei, Abendstimmung in d. idyll. Gärtnerei bei Livemusik (ab 20 Uhr) genießen, ab 17 Uhr

85406 Zolling, Anmeldung: 08761/72250 (VHS), Neophyten oder "zugereiste" Pflanzen, Aufklärung zum Nutzen von Pflanzen wie Kanadischer Goldrute, Springkraut u.a. vermittelt Miriam Crämer auf einer Exkursion, Teilnahme: 10,- EUR (ggf. zzgl. 5,- EUR für Script), 14:30-16:30 Uhr

NL-4041 Kesteren, Schaapsteeg 1, Info: +31(0)488-482923 (Fr. Hoefakker), Open tuinendagen/Offener Gartentag, gr. Garten von Pflanzenliebhabern, Eintritt frei

NL-5171 Kaatsheuvel, Zuidhollandsedijk 1, Info: +31(0)416-272936 (Fam. Vos-Verhagen), De Dijksgaerd, offene Pforte zu 5.000 qm Garten, Eintritt: 5,-/2,50 EUR, 10-17 Uhr

NL-6874 Wolfheze, Boshoeve 3, Gärtnerei ‘De Boschhoeve’, Info: +31(0)26-4821231, Clematis-, Rosen- & Spezialitätenmarkt, u.a. mit Vorträgen, Beratung durch d. Britische Clematis Society u. befreundeten Gärtnereien, Eintritt: 4,- EUR (bis 12 J. frei), 10-17 Uhr

Sonntag 19. August

14195 Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Platz, Botan. Garten, Treff: Garteneingang, Info: 030/83850100, Ysop und Manna - Pflanzen der Bibel, Freilandführung mit Beate Senska zu einigen d. insgesamt 110 in der Bibel erwähnten Pflanzenarten, Teilnahme: 9,- EUR, 10 Uhr

15754 Heidesee/OT Prieros, Mühlendamm 14, Biogarten Prieros, Info: 033758/50455, Tag der Offenen Gärten im Biogarten, mit Gartenführungen, kl. Pflanzenverkauf u. Beratung zum biologischen Gärtnern, 13-17 Uhr

17487 Greifswald, Münterstr. 2, Botan. Garten, Freiland, Info: 03834/4201130 (Hr.Dr. König), Kultur von Kübelpflanzen, Führung: Ingrid Handt, 14 Uhr

20539 Hamburg, Ausschläger Elbdeich 3, Treff: vor Sperrwerk Billwerder Bucht, Info: 040/87080100 (Stattreisen), Die Wasserkunstinsel Kaltehofe - Industrie, Kultur, Natur, geführter Rundgang durch ein Naturidyll, Teilnahme: 12,-/10,- EUR, 14 Uhr

21335 Lüneburg, Uelzener Str., Kurpark, Treff: Konzertmuschel, Info: 04131/246689, Essbares & Heilsames, Kräuterführung: Anette Reinhardt, Teilnahme: 6,- EUR, 14:30 Uhr

30177 Hannover, Treff: Stadtbahnhalt ‘Zoo’ (Linie 11), Infp: 0511/16843801 (Fb Umwelt u. Stadtgrün), Die Eilenriede - mit dem Rad unterwegs im Großstadtdschungel, Einblicke in d. Ökosystem Wald u. seine versch. Funktionen sowie unterschiedl. Orte d. Stadtwaldes gibt d. Fahrradexkursion mit Johannes Drechsel u. Solveig Hesse, Teilnahme kostenlos, 14-16 Uhr

31085 Evenrode, Trift 20, Info: 0151/57324079, Tomatenfest, Straßenfest mit regionalen Ausstellern u. offene Pforte zum 2.500 qm Selbstversorger-Waldgarten mit eigener Imkerei, 11-18 Uhr

40225 Düsseldorf-Bilk, Universitätsstr. 1, Botan. Garten, Treff: vor Gewächshauskuppel, Info: 0211/335058 (Freundeskr. Botan. Garten), Die Schönheit der Heilpflanzen, aus d. Sicht einer Illustratorin, Führung: Katrin Saran, Teilnahme kostenlos, 15 Uhr

45711 Datteln, Körtlingstr. 14, Info: 02363/388925 (Fr. Ewert), Offener Garten, parkähnl. Garten in d. Farben des Sommers, mit gr. Pflanzenvielfalt u. Teichen, Eintritt: 2,50 EUR, 11-18 Uhr

54413 Beuren, OT Prosterath, Brunnenstr. 10, Anmeldung: 06584/666 (Hr. Petzhold), Das offene Gartentor, Felsen- u. Bauerngarten auf 3 Ebenen, in Koop. mit DGGL

60438 Frankfurt/Main, Riedbergplatz, Treff: gegenüber U-Bahn-Station, Anmeldung: 069/21230208 (Grünflächenamt), Parkanlagen auf dem Riedberg - Stadtteilentwässerung und Klimaparks, Fahrradtour mit Ingo Bohl, 14-16 Uhr

61267 Neu-Anspach/Taunus, Laubweg 5, Freilichtmuseum Hessenpark, Info: 06081/5880, Auf Tuchfühlung mit Wolle, Hanf und Flachs, Thementag zu regionalen Fasern, spez. auch Pflanzenfasern, Eintritt: 9,-/Familie 18,- EUR, 11-17 Uhr

61348 Bad Homburg, v.d. Höhe, Mariannenweg 36/Ecke Kreuzallee, Kleiner Tannenwald, Treff: Eingang, Info: 06172/1006144 (FB Stadtplanung), Landgräfliche Gartenlandschaft Bad Homburg, Historie u. Wiederherstellung, Führung mit Elzbieta Dybowska durch d. Kleinen Tannenwald, Teilnahme kostenlos, 15-17 Uhr

67487 Maikammer/Weinstraße, Info: 06321/952768 (Büro f. Tourismus), 18. Pfälzer Gartenmarkt: Gartenkunst und Pfalzgenuß, für Freunde der Gartenkultur und Pflanzenliebhaber, u.a. mit Führung (14 Uhr mit Peter Straub durch d. Mediterranen Garten) und Vorträge, 10-18 Uhr

87758 Kronburg-Illerbeuren, Museumsstr. 8, Schwäb. Bauernhofmuseum, Info: 08394/1455, Gemüse haltbar machen und Gemüsemiete anlegen, Vorführung, 13 Uhr

92507 Nabburg/OT Neusath, Oberpfälzer Freilandmuseum, Anmeldung: 09433/24420, Wildkräuter - Herbstfrüchtchen und Herbstkräuter, Sonderführung mit Ulrike Gschwendtner zu Wildfruchthecken, Teilnahme kostenlos (nur Eintritt), 14 Uhr

94151 Finsterau, Museumsstr. 51, Freilichtmuseum, Info: 08557/96060, Vom Flachs zum Leinen, Führung, Teilnahme kostenlos, 14 Uhr

95440 Bayreuth, Universität, Ökol.-Botan. Garten, Treff: Eingang, Info: 0921/552961 (ÖBG), Der ÖBG zum Kennenlernen, allgem. Gartenführung, 14 Uhr

AT-3100 St. Pölten, Kulturbezirk 5, Niederösterr. Landesmuseum, Haus der Natur, Info: +43(0)2742-90809998, Garten - Lust. Last. Leidenschaft, Führung durch d. Sonderausstellung durch d. Kulturgeschichte von d. neolith. Revolution bis zu urban gardening, mit Tips zum ökol. Gärtnern, Eintritt: 3,20 EUR (zzgl. Eintritt), 14 Uhr

NL-4115 Asch, Aalsdijk 10, Info: +31(0)345-503804 (Fr. van der Zande), Open tuinendagen/Offener Gartentag, 3.000 qm Garten mit gr. Vielfalt an Pflanzen für Bienen u.a. Insekten, Eintritt frei

NL-5171 Kaatsheuvel, Zuidhollandsedijk 1, Info: +31(0)416-272936 (Fam. Vos-Verhagen), De Dijksgaerd, offene Pforte zu 5.000 qm Garten, Eintritt: 5,-/2,50 EUR, 10-17 Uhr


 





 
 
 
Für eine vorausschauende Planung empfehlen wir auch den ...
Zum Download bei PresseKatalog.de